Schufafreier Kredit für Geringverdiener

Gerade Geringverdiener haben bei Banken und Geldinstituten oftmals Schwierigkeiten, ein Darlehen aufzunehmen. Jedoch hat auch diese Zielgruppe grundsätzlich die Möglichkeit, einen Kredit aufzunehmen – selbst ohne dass ein Eintrag in der Schufa erfolgt. Allerdings sollten die Interessenten dabei richtig vorgehen und unnötige Fehler vermeiden.

In diesen Fällen gibt es keinen Kredit

Grundsätzlich ist es für Geringverdiener nicht unbedingt einfach, einen schufafreien Kredit zu finden. Bei einem örtlichen Geldinstitut etwa können sie sich die Anfrage gleich sparen. Denn eine Bank vergibt einen Kredit üblicherweise nur bei einer einwandfreien Schufa-Auskunft. Negative Einträge in der Auskunftei führen automatisch dazu, dass der Antrag abgelehnt wird. Hinzu kommt, dass alle deutschen Kreditanbieter, die gewerblich tätig sind, bewilligte Kredite in der Schufa eintragen. Ein schufafreies Darlehen ist also nur bei ausländischen Banken erhältlich. Zahlreiche Kreditvermittler bewerben in diesem Zusammenhang etwa den so genannten Schweizer Kredit.

Allerdings sind derartige Werbeaussagen nicht immer seriös. Kreditvermittler verfolgen nämlich oft ganz andere Interessen, beispielsweise wollen sie Versicherungen verkaufen, welche die Interessenten auch dann bezahlen müssen, wenn kein Kredit zustande kommt.

Die Anfrage bei beliebigen Kreditvermittlern können sich Geringverdiener ebenfalls sparen. Hierbei handelt es sich meist um fragwürdige bis illegale Angebote. Auf legale Art darf beispielsweise die Sigma Kreditbank AG mit Sitz in Liechtenstein schufafreie Kredite in Deutschland vergeben. Allerdings müssen die Kreditnehmer ein Einkommen vorweisen, welches deutlich über der Pfändungsfreigrenze liegt. Alleinstehende benötigen also ein monatliches Nettoeinkommen von mindestens 1.130 Euro. Durch einen Mitantragsteller oder einen Bürgen lässt sich die Bonität allerdings hier nicht verbessern.

Welche Möglichkeiten stehen sonst offen?

Geringverdiener haben also extrem eingeschränkte Möglichkeiten, um an einen schufafreien Kredit zu kommen. Können sie ihre Bedürftigkeit nachweisen, können sie sich in Notsituationen etwa an kirchliche Organisationen oder Sozialverbände wenden. Ob das Darlehen gewährt wird, hängt dann vom individuellen Fall ab. Gute Chancen haben etwa Eltern, die sich die Kosten für eine Klassenfahrt nicht leisten können.

Hervorragende Chancen bestehen beim Pfandleiher. Der Grund: dieser bewertet ausschließlich den Wert des hinterlegten Pfandes.

Eine zusätzliche Möglichkeit bietet das Arbeitgeberdarlehen. Dabei handelt es sich um einen Vorschuss auf die folgenden Gehälter. Diese Darlehensform wird übrigens von zahlreichen Arbeitnehmern genutzt.

Quelle: https://sofortkredittrotzschufa.net/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.